PVA Löt- und Werkstofftechnik / Erfahrung & Innovation

Die Entwicklung innovativer Verfahren und Produkte erfordert die Berücksichtigung spezifischer Anforderungen - sowohl bezüglich der Anwendung selbst als auch hinsichtlich der zu verwendenden Materialien. Als erfahrener Dienstleister, Branchenkenner und Mitglied der PVA TePla AG bieten wir unseren Kunden das gesamte Spektrum an Individualisierung - von der Material und Prozessauswahl bin hin zur speziell konfigurierten Anlagentechnik.

Unsere Strategie / für stabile Verbindungen

Um Ihnen hochleistungsfähige Bauteile und damit den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu sichern, nutzen wir die weltweit beste Anlagentechnik unserer Unternehmensschwester PVA Industrial Vacuum Services GmbH. In Verbindung mit unserer Branchen-Expertise bieten wir Ihnen innovative Füge- und Wärmebehandlungsverfahren, die genau auf Ihre Materialien und Anforderungen abgestimmt sind.

Ihr Service / individuell bis serienreif

Umfangreiche Produkt- und Verfahrensinnovation und kurze Durchlaufzeiten kombinieren wir mit einer termintreuen und unkomplizierten Abwicklung. Durch unser firmeneigenes Application & Innovation Lab haben wir die Möglichkeit, in kurzer Zeit Prototypen zu entwickeln und das Produkt in die Serientauglichkeit zu überführen.

Application & Innovation Lab

Wir beraten Sie mit umfassender Erfahrung – sei es bei der Wahl des richtigen Verfahrens oder des Materials.

331

Karriere

Ihre Zukunft beginnt jetzt — starten Sie sie bei PVA TePla.

342

Kontakt

Wie können wir Sie unterstützen? Sprechen Sie uns an!

121

Unternehmensgeschichte

  1. Gründung

    Gründung der PVA Löt- und Werkstofftechnik und Inbetriebnahme der ersten Vakuumanlage COV 823 nach nur drei Monaten.

  2. Vakuumanlage 353

    Inbetriebnahme der Inbetriebnahme der Vakuumanlage 353 in Aßlar.

  3. COV 633 und COV 923

    Inbetriebnahme der Vakuumanlagen COV 633 und COV 923 in Jena.

  4. Neuer Standort

    Umzug der PVA Löt- und Werkstofftechnik GmbH nach Wettenberg im Januar 2008.

  5. MOV 843

    Inbetriebnahme der Vakuumanlage MOV 843 am neuen Standort im Mai 2008.

  6. COV 843

    Inbetriebnahme der Vakuumanlage COV 843 in Jena.

  7. MOV 943s

    Erweiterung der Infrastruktur durch einen Trockenschrank und Inbetriebnahme der Vakuumanlage MOV 943s.

  8. MOV 943s

    Inbetriebnahme der Vakuumanlage MOV 943s.

  9. HP743

    Inbetriebnahme der Diffusionsschweißanlage HP743.

  10. Vertriebserweiterung

    Erweiterung des Vertriebs durch Vertriebsingenieur E. Mechelin.

  11. Neue Geschäftsführung

    Übernahme der Geschäftsführung durch Dr.-Ing. J. Pfeiffer.

  12. Modernisierung

    Modernisierung der Diffusionsschweißanlage HP743 (Neue Steuerung und Visualisierung).

Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

PVA Löt- und
Werkstofftechnik GmbH

Im Westpark 17
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-750
Fax: +49 (0) 641/68690-810