Vakuumlöten / wirtschaftlich & reproduzierbar

Das Vakuumlöten ist ein thermisches Fügeverfahren, das die Herstellung hochwertiger Fügeverbunde zwischen gleichartigen und ungleichartigen Werkstoffen, wie Kupfer-Stahl, Nickel-Stahl, Keramik-Kupfer und Keramik-Stahl ermöglicht. Selbst vollflächige und großflächige Lötverbindungen und komplizierte Bauteilgeometrien lassen sich fügen.

Fragen zu Voraussetzungen und Stückzahlen beantworten wir in unserem FAQ.

Zum FAQ

 
  • Vorteile

    • geringe thermische Beanspruchung der Grundwerkstoffe
    • kaum Anlauffarben (Verzunderung) oder ein Verzug der Lötbauteile
    • besonders hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bis hin zu grundwerkstoffähnlichen Eigenschaftsmerkmalen 
    • kein Nachbearbeitungsaufwand
    • von außen schwer oder überhaupt nicht zugängliche Lötstellen und großflächige Teile lassen sich gut fügen
  • Anwendungsgebiete

    Das Vakuumlöten eröffnet in vielen Anwendungsbereichen neue Gestaltungsoptionen und Konstruktionsfreiheiten, besonders hinsichtlich der Flexibilität bei der Gestaltung der Fügestelle. Das Lot kann vorappliziert werden, so dass auch Bereiche gefügt werden können, welche nach dem Zusammenbau nicht mehr zugänglich sind. Aufgrund besonders reiner Atmosphären entstehen optisch ansprechende Fügestellen - eine Nacharbeit ist demnach nicht mehr nötig.

    Durch den Einsatz moderner Hochleistungswerkstoffe lassen sich verbesserte Bauteileigenschaften erreichen, wodurch die Wettbewerbsposition unserer Kunden deutlich gestärkt wird. Selbst eine Kombination aus Fügeprozess und Wärmebehandlung (interne Verlinkung zu Vakuum-Wärmebehandlung) ist möglich.

  • Unsere Leistungen

    Als langjährige Dienstleister auf dem Gebiet des Vakuumlötens bieten wir Ihnen eine umfassende löttechnische Beratung vor dem Hintergrund der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Löt- und Werkstofftechnik. Vom Einzelteil über die Klein- und Mittelserienfertigung und bis hin zur Großserienproduktion. 

    Für das Vakuumlöten stehen am Standort Wettenberg und Jena insgesamt 9 Vakuumöfen mit unterschiedlichen Nutzräumen zur Verfügung. 

Unsere Anlagen

Ich möchte mehr erfahren!

zu den Anlagen

Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Senden“ akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen.

PVA Löt- und
Werkstofftechnik GmbH

Im Westpark 17
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-750
Fax: +49 (0) 641/68690-810